Professionelle Schulungen und Workshops für medizinisches Personal

Labdiagnostik bietet ihren Kunden eine reichhaltige Auswahl an Fortbildungen und Workshops an.

Bei unserem Angebot legen wir großen Wert auf hohe Qualität, aktuelle und interessante Themen wie z. B. Hygiene in der Arztpraxis, Präanalytik, Blutentnahme und Wundversorgung.

 

14.01.2017 // Grundkurs Kinesio-Tape

Ziel ist es, durch ein modulares Ausbildungssystem und einen ganzheitlichen Therapieansatz eine Methode an die Hand zu geben, die es ermöglicht, Behandlungen wirkungsvoll zu optimieren. Das Kinesio-Taping ist in fast allen medizinischen Bereichen anwendbar, begonnen bei Schwangeren, Kindern, über beinahe alle Krankheitsbilder bis hin zum Amateur- und Spitzensport.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, Ihre Therapieergebnisse nachhaltig zu verbessern und so Ihre Patienten wirkungsvoll und nahezu nebenwirkungsfrei zu unterstützen.

Weiterlesen / Buchung

Ort:
MVZ Labor Saar
-Seminarraum-
Blücherstr. 47a
66386 St. Ingbert

Uhrzeit:
08:30 Uhr – 17.30 Uhr

Referent:
Tom Hanf
Physiotherapeut, Osteopath, Physiotherapeut des Deutschen Sportbundes

Zielgruppe:
Ärzte, Medizinisches Personal, Heilpraktiker, Physiotherapeuten

 

Inhalte

  • Theoretischer Teil

    • Geschichte des Kinesiologischen Taping
    • Grundlagen der Philosophie
    • Einführung in das Tensegrity Model, Anatomy Trains und des Body Reading
    • Materialeigenschaften des Kinesio- Tapes und Unterschiede zum klassischen Sporttape
    • Grundtechniken des Kinesio-Tapings (Muskel-, Ligamenttechnik)

  • Praktischer Teil

    • Das Taping beinhaltet viel mehr als die bloße Beeinflussung von Muskelaktivität und Verbesserung der Beweglichkeit. Mit der Integration von Gedanken u.a. aus der Osteopathie, der TCM und ihrer Meridianlehre, des „Tensegrity“ Models und den Myofascialen Meridianen der Anatomy Trains von Thomas Myers wird es zu einer ganzheitlichen Therapiemöglichkeit, die zum Ziel hat, die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützen. Dadurch erfolgt eine ursächliche Therapie, die der Behandlung der reinen Symptome weit überlegen ist.
    • Auf dem Weg dahin werden das Body Reading und die Screeningtest eingesetzt sowie eine „Befragung des Körpers“ über verschiedene Testungen, mit dem Ziel, Schlüsselpunkte im Körper zu finden, mit deren Behandlung und anschließendem Taping sich der optimale Therapieerfolg einstellt.
    • Es werden die Grundtechniken des Kinesio-Taping vermittelt und praktisch angewandt.
    • Im weiteren Verlauf der Ausbildung werden an klinischen Beispielen diese Grundtechniken in Verknüpfung mit den theoretischen Vorstellungen des ganzheitlichen Therapieansatzes vertieft und von den Teilnehmern angewendet, um das Verständnis und die Tapingtechniken weiter zu verbessern.

 

Kostenbeitrag:
139 € pro Person (zzgl. MwSt. 19%)

Zur Veranstaltung anmelden


04.02.2017 // Kinesio Tape für Schwangere

Kinesio Tape wurde zu Beginn der siebziger Jahre vom japanischen Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase entwickelt. Das Verfahren wirkt schmerzlindernd und heilungsfördernd, fördert Selbstheilungskräfte des Körpers und fördert die Funktion der Blut- und Lymphgefäße.

Kinesio Tape ist im Leistungssport nicht mehr wegzudenken. Auch der Körper einer Frau erbringt in der Schwangerschaft Höchstleistungen.

Bei vielen Schwangeren treten Rücken- und Beckenschmerzen durch vermehrte Belastung Der Bänder und Gelenke auf.

Deswegen ist das Kinesio Tape während und nach der Schwangerschaft zu empfehlen.

Weiterlesen / Buchung

Ort:
MVZ Labor Saar
-Seminarraum-
Blücherstr. 47a
66386 St. Ingbert

Uhrzeit:
09:30 Uhr – 14.00 Uhr

Referent:
Tom Hanf
Physiotherapeut, Osteopath, Physiotherapeut des Deutschen Sportbundes

Zielgruppe:
Ärzte, Medizinisches Personal, Hebammen, Physiotherapeuten

 

Inhalte

  • Theoretischer Teil

    • Geschichte des Kinesiologischen Taping
    • Materialeigenschaften des Kinesio Tapes und Unterschiede zum klassischen Sporttape

  • Anwendungsbereiche (während der Schwangerschaft)

    • LWS-Syndrom (ab dem 4.Monat)
    • ISG Syndrom (ab dem 4. Monat)
    • Verspannung der Nackenmuskulatur
    • Entlastung der Bauchmuskulatur bzw. Unterstützung des Bauches

  • Anwendungsbereiche (nach der Entbindung)

    • Rückbildung
    • Milchstau
    • Mastitis (Brustentzündung)
    • Haltungskorrektur
    • LWS-Syndrom
    • Unterstützung der Bauchmuskulatur
    • Rückbildung der Rectusdiastase
    • Verspannung der Nackenmuskulatur

 

Kostenbeitrag:
59 € pro Person (zzgl. MwSt. 19%)

Zur Veranstaltung anmelden

Informationen und Anmeldungen

Sie haben Fragen zu unseren Schulungen oder Workshops oder möchten sich gerne anmelden? Wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartnerin Frau Müller.  

Barbara Müller
Telefon: 0162 – 2 73 31 27

Barbara.mueller[at]labdiagnostik.de

Logo Sonic Healtchcare Germany